Anbau

Die Spargelpflanze gehört zur Gattung der Liliengewächse und ist eine ausdauernde, bäumchenartige und verzweigte Pflanze, die bis zu 1,50 Meter hoch werden kann. Aus dem Wurzelstock treiben im Frühjahr die fingerdicken zarten Sprosse.

 

Spargel Feld

 

Die Nachzucht wird aus Samen gewonnen oder es werden Pflanzenteile zur Zucht verwendet. die einjährigen Jungpflanzen werden beim weißen Spargel in Gräben eines gut gelockerten Bodens gepflanzt und nach dem ersten Standjahr eingeebnet. Nach zwei Jahren wird ein Damm aufgeschüttet und kann dann zum ersten Mal, aber nur für eine Dauer von vier Wochen, gestochen werden. Erst nach dem vierten Jahr ist eine volle Ernte, bis zum 24. Juni, möglich.

Nach der Ernte bildet der verbliebene Spargelspross das Spargelgrün.